Lisboa und Vale do Tejo

In Lisboa ist der Fluss Tejo nie weit weg, als wir die Stadt unter einem ewigen blauen Himmel erkunden, wo das Licht die vielfältigen Farben der Dächer, Straßen, alten Häuser, Fensterrahmen und Grünflächen reflektiert. Da die Stadt auf mehreren Hügeln gebaut wurde, von den verschiedenen Blickwinkeln, die auf den höchsten Plätzen installiert sind, können Sie atemberaubende Ausblicke genießen.

Vor allem können Sie vom Schloss die Aussicht auf das Südufer, das Rossio, das Carmo-Kloster, den Bairro Alto, die Avenida da Liberdade und den Parque Eduardo VII., Nossa Senhora do Monte und den Monte da Graça genießen.

Es lobt das Nachtleben, sowie die "faszinierenden Straßen" der historischen Bezirke. Die Nähe zu fantastischen Stränden wird auch als ein wichtiges Plus identifiziert, sowie die Gastronomie. Abgesehen von der alten Stadt, die ein sehr reiches Erbe hat, ist Lisboa eine moderne Stadt, die in neuen Kultur- und Freizeitangeboten erneuert wurde. Unter den wichtigsten touristischen Attraktionen können wir der Mosteiro dos Jerónimos, die Rua Augusta, der Cais de Sodré, das Ozeanarium und das Kulturzentrum von Belém, neben mehreren Museen erwähnen.

Entdecken Sie Lisboa, eine Stadt voller Authentizität, wo alte Bräuche und alte Geschichte mit kultureller Unterhaltung und Hightech-Innovation gemischt werden: Lisboa ist zeitlos, aber sie liebt die Gesellschaft. Lassen Sie sich von dem Fluss und dem Fado gellult werden und genießen Sie die Leuchtkraft, die nur Lissabon hat.

ORBITUR Intercâmbio de Turismo SA | Buchungsbedingungen | Mit uns arbeiten | Kontakt | FAQs

DMC Firewall is a Joomla Security extension!